image
image
Logo
image
TopText
Punktelinie
Home|Aktuelles|Neuer Zugang zum Dokumenteneinbringungsservice (DES)
Punktelinie
Neuer Zugang zum Dokumenteneinbringungsservice (DES)

Der durch das Dokumenteneinbringungsservice (DES) vermittelte elektronische Zugang zur Justiz erfolgt derzeit mittels Kartenleser und Sachverständigenausweis. Diese Form der Anmeldung ist nur mehr bis 31.12.2016 möglich.

Seit 2.11.2016 kann man sich mittels Bürgerkarte und Handy-Signatur anmelden.
  • Handy-Signatur: Hier erfolgt der Zugang durch Eingabe der Rufnummer des Handys und des Signatur-Passworts. Daraufhin wird ein SMS mit TAN-Code übermittelt, den man eingibt. Erläuterungen dazu auf https://www.handy-signatur.at/
Nach Mitteilung des Bundesministeriums für Justiz funktioniert der Zugang jetzt auch von Apple-Geräten aus. Weiters ist die Nutzung aller gängigen Browser, wie zB Edge, Firefox und Safari möglich.

Weitere Informationen enthält der vom Bundesministerium für Justiz erstellte Leitfaden, den Sie hier laden können. Eine ausführliche Erläuterung des Dokumenteneinbringungsservice finden Sie hier.
21.11.2016
Alexander Schmidt
Punktelinie
image